Qualität

Qualität und Verarbeitung:

Rolladen / Vorbaurolladen die in diesem Shop zum Kauf angeboten werden, werden hier in Deutschland in Osterholz-Scharmbeck nahe Bremen hergestellt. Qualität in Material und Herstellung mit ständiger Kontrolle bei allen Produktionsvorgängen sind oberste Zielsetzung des Unternehmens. Dies garantiert reklamationsfreie Lieferungen und unseren Kunden vollste Zufriedenheit. Die Rollladen verfügen über eine entsprechende CE-Kennzeichnung. Jedem Rollladen werden entsprechende Bedienungs- und Pflegeanleitungen sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Konformitätserklärungen beigefügt.

Wir verwenden beim Rollladenkasten, den Führungsschienen, Endleisten, Antriebswellen und Rollladenpanzer auschließlich Bauteile mit dicken Materialstärken.

Sowohl bei Hand als auch bei elektrischen Antrieben vertrauen wir auf Qualität "Made in Germany" aus dem Hause SELVE.

SELVE Logo      Made in Germany

Unser Qualitätsdenken verbietet es uns, Antriebe aus Asien, Italien, Frankreich usw. zu verwenden. Bei Solar- und Akkuantrieben vertrauen wir auf die von Jahrzehnten aus Australien, da alle sonst in Europa angebotenen Akku- und Solarantriebe zuviele Schwächen in der Langlebigkeit haben.

Da Qualität bei uns an erster Stelle steht, erhalten Sie bei uns ausschließlich Rollladen mit Aluminiumpanzer. Diese sind im Vergleich zum PVC-Kunststoffpanzer um ein vielfaches haltbarer. Ein PVC-Kunststoffpanzer verliert in wenigen Jahren seinen Weichmacher, dann bricht in den meisten Fällen die Aufhängefeder (die Verbindung zwischen der Antriebswelle und der ersten Lamelle vom Rollladenpanzer) aus der obersten Lamelle. Zusätzlich sind die meisten PVC-Lamellen nicht farbecht und verblassen sehr schnell durch die Sonneneinstrahlung.

 

Kennzeichnungen für Rollladen:
Rollladen dürfen in Europa nur auf dem Markt gebracht werden, wenn diese aus geprüften Materialien nach genauen Regeln produziert wurden. Die entsprechende DIN-Norm ist die DIN EN 13659 sowie für mit elektrischen Antrieben zusätzlich die DIN EN 60335-2397:200. Durch diese EU-Norm wird ein erhöhter Verbraucherschutz sowie erhöhte Verbraucheraufklärung beim Kauf von Rollladen erreicht.

Kommen wir zur Aussage „Made in Germany“. Da „Made in Germany" besondere Erwartung bezüglich der Produktqualität und der Zuverlässigkeit weckt, ist diese Kennzeichnung Erzeugnissen vorbehalten, die in Deutschland hergestellt wurden oder eine für die Produktqualität entscheidende Behandlung erfahren haben.

Ein Rollladen, der nicht wie vorgeschrieben über entsprechende Kennzeichnungen und Erklärungen verfügt, ist mit größter Wahrscheinlichkeit aus nicht geprüftem Materialien hergestellt oder der Verkäufer möchte nicht die wahre Herkunft nennen, da im Internet einen Vielzahl von Händlern die Rollladen in Polen oder Tschechien kaufen. Diese entsprechen häufig nicht den entsprechenden Qualitätsstandards für den deutschen Markt. Leider ist ein Endverbraucher selten in der Lage, diesen Qualitätsunterschied zu erkennen, da Rollladen nur wenige Male im Leben gekauft werden. Achtung: Schäden, Folgeschäden, Personenschäden bei Brand, Sturm usw., könnten von Ihrer Versicherung abgelehnt werden, wenn sich herausstellt, dass der montierte Rollladen nicht konform war und es bei einem entsprechenden konformen Rollladen nicht oder zu einem geringeren Schaden gekommen wäre.

Bsp.: CE - Kennzeichnung
CE-Logo CE-Kennzeichnung

, z. B. in Form eines Aufklebers befinden. Auf diesem Aufkleber muss die DIN EN Kennzeichnung sowie der Hersteller des Rollladens mit der Adresse stehen. Zusätzlich muss dem Rollladen eine Bedienungs- und Pflegeanleitung beigefügt sein. Sollte der Rollladen einen elektrischen Antrieb haben, so muss auch für den Antrieb (Motor) eine Anleitung und eine Konformitätserklärung beigefügt sein. CE-KennzeichnungIn dem Rollladen muss sich gut sichtbar eine entsprechende


Rollladen bestellen                    MyRollladen.de


Made in Germany - Hergestellt in Deutschland