FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Rollladen?

Ein Rollladen ist ein Bauelement zum verschließen von Wandöffnungen wie beispielsweise für Fenster und Türen. Ein Rollladen besteht aus einem Rollladenkasten mit Antriebswelle (für Hand, Kurbel oder motorische Bedienung), zwei Führungsschienen und einem Rollladenbehang (auch als Rollladenpanzer bezeichnet). Es gibt verschieden Arten von Rollladen, Rollladen mit Sturzkasten, Aufsatzrollladen und Vorbaurollladen.

Mehr erfahren



 

Worauf sollte ich beim Rollladenkauf im Internet achten?

Materialstärke ist wichtig. Beispielweise bei den Führungsschienen, den Endleisten und bei der Bandstärke von der Rollladenlamelle. Hier wird von günstigen Anbietern häufig auf die sogenannte EKO-Linie zurück gegriffen, um beim Materialeinkauf Geld zu sparen. Die Schienen verbiegen dann leichter und müssen vorsichtiger verarbeitet werden. Rollladenbehänge können nicht so breit gebaut werden, da durch das dünnere Material die Windwiderstandklassen schneller erreicht werden.

Schauen Sie sich die Kundenbewertungen genau an. Schauen Sie sich die Bewertungen aus mehreren Bewertungssystemen (Beispielsweise auf trustedshops.de und google.de) an. So erhalten Sie ein genaueres Bild über Qualität und Service des Händlers.

Achten Sie auf Erreichbarkeit. Sollte ein Anbieter mehrfach zu seinen Geschäftszeiten nicht erreichbar sein, können Sie sich ausmalen, wie schwer es wird, wenn Sie einmal Hilfe benötigen.

Achten Sie darauf, ob Sie eine Verkaufshotline am Telefon haben, oder ob Sie mit richtigen Fachleuten sprechen, die auch Ahnung vom Produkt und vom Einbau haben.

Mehr erfahren



 

Welcher Rollladen ist am leichtesten zu montieren?

Am leichtesten ist ein elektrischer Rollladen mit Solarantrieb zu montieren. Bei MyRollladen ist der Rollladen komplett zusammen gebaut. Die Endlageneinstellungen und das einlernen vom Handsender wird ebenfalls schon erledigt. Sie müssen nur noch die Führungsschienen auf die dafür vorgesehenen Zapfen am Rollladenkasten stecken. Dann können Sie das montagefertige Element an den Führungsschienen auf Ihr Fenster oder Ihre Wand schrauben. Wichtig ist, dass der Rollladenkasten waagerecht und die Führungsschienen parallel montiert sind.

Mehr erfahren



 

Was ist ein Vorbaurollladen?

Ein Vorbaurollladen ist ein Rollladen, der auf das Fenster oder auf die Wand vorgebaut wird. Der Vorbaurollladenkasten ist bei den meisten Herstellern komplett aus Aluminium. Hier gibt es rollverformtes und stranggepresstes Aluminium. Es unterscheidet sich durch die Produktionsart und durch die Materialdicke. Ein stranggepresster Rollladenkasten ist vom Material her dicker und kostet aufgrund des höheren Materialanteils mehr Geld. Die Materialdicke hat dabei jedoch keinen wirklichen Einfluss auf die Gesamtqualität des Vorbaurollladens.

Mehr erfahren



 

Was ist bei der Kastenform von Vorbaurollladen zu beachten?

Rollladenkasten mit einer 90° Vorderblende: Dieser macht aus unserer Sicht nur Sinn, wenn ein Rollladen mit 90° Vorderblende in Verbindung mit einer Putzschiene gewählt wird. Energiebewusste Architekten ziehen diese Bauweise einem Sturz- oder Aufsatzrollladen vor.
Vorteil: Der Rollladenkasten ist genauso wie bei einem Sturz- oder Aufsatzrollladen (optisch) in der Hausfassade integriert und bildet dabei keine Kältebrücke.

Rollladenkasten in halb-rund: Besonders geeignet für die Montage auf die Hauswand. Bei der Montage in die Fensternische kann es durch die Rundung oberhalb vom Rollladekasten zu einer Schutzecke kommen.

Rollladenkasten 45° abgeschrägt: Der Rollladen mit 45° abgeschrägter Vorderblende eignet sich besonders gut für die Montage in die Fenster- Türnische. Er sogt durch die Schräge für mehr Lichteinfall als 20° abgeschrägte oder 90° abgeschrägte Rollladen. Der Rollladen mit 45° abgeschrägter Forderblende lässt sich auch genauso wie die halbrunde Rollladen vor die Fensternische (auf das Mauerwerk) montieren. Darüber hinaus ist er besonders geeignet für Rollladen mit Solarantrieb. Durch die teilweise gerade Forderblende biete er die Möglichkeit, das Solarpaneel vorne an den Rollladenkasten zu montieren.

Mehr erfahren



 

Was ist ein Rollladen mit Insektenschutz?

Ein Rollladen mit Insektenschutz ist ein Rollladen, wo im Rollladenkasten zusätzlich zum Rollladenbehang ein Insektenschutzrollo eingebaut ist (Man könnte auch sagen, dass es ein zwei in eins Bauelement ist).

Mehr erfahren



 

Wie wird das Insektenschutzrollo bedient?

(https://myrollladen.de/info/insektenschutz-info.html)

Das Insektenschutzrollo funktioniert ähnlich wie ein Springrollo. In der Achse (Welle) von dem Insektenschutzrollo befindet sich eine gespannte Feder, welche die Insektenschutz-Gaze (Das Netz vom Insektenschutz) beim öffnen wieder auf die Rollo-Welle aufrollt. Damit das Insektenschutzrollo nicht mit zu großer Wucht oben gegen Anschlag stößt, verfügt die Antriebswelle über weine Bremse.

Mehr erfahren

Lässt sich der untere Anschlag vom Insektenschutzrollo in der Höhe einstellen?

In den Führungsschienen links und rechts befinden sich in der Höhe verstellbare Stopper. Dadurch besteht die Möglichkeit, den Schlussstab sowohl unten auf den Fensterbrett zu arretieren als auch an der oberen Kannte vom Fensterrahmen.

Mehr erfahren



 

Wie gut schützt mich ein Insektenschutzrollo?

Grundsätzlich sollten Fliegen, Mücken und Spinnen nicht durch die Insektenschutzgaze gelangen. Die Führungsschiene und der Schlussstarb des Insektenschutzrollos verfügt über Bürstenkeder. Diese sollen verhindern, dass Insekten links und rechts zwischen Führungsschiene und Gaze hindurch gelangen können. Bzw. sollen Sie verhindern, dass Insekten am Schlussstarb vorbei ins Haus kommen. In seltenen Fällen habe ich privat die Erfahrung gemacht, das kleine Spinnen irgendwie diesen Schutz durchdringen können.

Mehr erfahren



 

Was ist ein Solarrollladen?

Ein Solarrollladen ist ein Rollladen, in dem ein Antrieb mit einem Gleichstrommotor (meistens 12 Volt) verbaut ist. Die Stromversorgung für den Motor kommt aus einem Akku (wiederaufladbare Batterie). Der Akku wird mittels Solarpanel mit der Sonnenenergie geladen.

Mehr erfahren



 

Was muss ich bei einem Solarrollladen beachten?

Ein Solarrollladen sollte nur dort eingebaut werden, wo die Sonnen mindestens eine Stunde am Tag (Sommer und Winter) auf das Solarpanel scheinen kann.

Mehr erfahren



 

Funktionieren Solarrolladen bei jeder Temperatur?

Die Akkus in den Solarrollladen mögen eine extreme Hitze von über 65° und lassen sich zum Selbstschutz bei dieser extremen Hitze nicht mehr bedienen. Bei dunklen Rollladenkästen kann diese Temperatur durch lang anhaltende Sonneneinstrahlung durchaus erreicht werden. Desweiteren mögen Akkus keine extreme Kälte. Auch hier wird sich die Technik bei Temperaturen von ca. -15° bis ca. -20° schützen und abschalten.

Mehr erfahren



 

Welche Vorteile hat ein Solarrollladen?

Solarrollladen haben viele Vorteile. Beispielsweise können Sie überall eingebaut werden, wo keine 230 Volt Stromanschluss vorhanden ist. Sie lassen sich sehr leicht montieren, da keine Löcher für Antriebsleitungen, Gurt oder Schnurbänder gebohrt werden müssen. Solarrollladen können auch dort eingebaut werden, wo keine 230 Volt Schalter erlaubt sind. Solarrollladen funktionierten auch bei Stromausfall und viele weiter Vorteile.

Mehr erfahren